Hundewald Glücksburg

Hundewald Glücksburg

Beitragvon NANU » 15. Feb 2014, 14:17

Hallo,
war einer von Euch schon im Glücksburger Hundewald ?
Lohnt sich der Weg von Kappeln (mit jaulendem Hund), sind ca.30 min Fahrt ?
Würde dann gern mal mit meinem Streifen-Trio da hin.
LG
Yvonne
Liebe Grüße Yvonne mit dem Streifen-Trio
Benutzeravatar
NANU
Servicebegleithund
 
Beiträge: 646
Registriert: 10.2013
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Bardino-Pointer-Mix und zwei Mops-Terrier

Re: Hundewald Glücksburg

Beitragvon flensi65 » 15. Feb 2014, 14:44

Ich würde sagen: nein, weil der eigentliche Freilauf nur ein kurzes Stück ist. Man kann dort eine schöne Runde weiterlaufen! aber den größten Rest gilt Leinenpflicht.
Wenn es dir um eine schöne Spazierrunde geht und die die Leinenpflicht nicht stört dann ja.
Es hält sich nicht jeder dort an die Leinenpflicht, das müsstest du dann sehen wie du das siehst.


Schön ne Runde zu laufen, je nach Runde ca. 1,5 - 2,5, aber auch Leinenpflicht ist das Stiftungsland Schäferhaus.
Viele Grüße
Susann mit Paula und Emma
Benutzeravatar
flensi65
Bezwingerin des Wilden Watz
 
Beiträge: 218
Registriert: 08.2011
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Labrador

Re: Hundewald Glücksburg

Beitragvon NANU » 15. Feb 2014, 17:28

Hallo Susann
oh,...hatte diese Seite gefunden Hundewald :hund_ratlos:
und so verstanden das 20 ha wirklich eingezäunt sind :hund_rot:
Vielen Dank für Deine Info
Liebe Grüße Yvonne mit dem Streifen-Trio
Benutzeravatar
NANU
Servicebegleithund
 
Beiträge: 646
Registriert: 10.2013
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Bardino-Pointer-Mix und zwei Mops-Terrier

Re: Hundewald Glücksburg

Beitragvon flensi65 » 15. Feb 2014, 19:05

Also Zaun wüsste ich überhaupt nicht. Man geht offen in den Wald hinein und das erste Stück ist Freilauf. Das sind vielleicht 500 Meter Weg und man darf links und rechts ins Gelände
Viele Grüße
Susann mit Paula und Emma
Benutzeravatar
flensi65
Bezwingerin des Wilden Watz
 
Beiträge: 218
Registriert: 08.2011
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Labrador

Re: Hundewald Glücksburg

Beitragvon LuPu » 16. Feb 2014, 15:09

eingezäunt ist das Gelände definitiv nicht, sonst wären wir da öfters....einer der Reitwege verläuft da auch längs, ein Grund mehr, warum Puf dort nur mit Schleppleine läuft.

Wir machen meist nach der Runde noch einen Schwenk ans Quellental, da laufen die Hunde denn auch ohne Leine :hund_lachen:
Liebe Grüße Ulrike mit Lucy & dem Puf
Benutzeravatar
LuPu
Hundeflüsterer
 
Beiträge: 183
Registriert: 04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Treffen und Runden"

 
cron