Hunde im Norden - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Hunde im Norden“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Hunde im Norden“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Hunde im Norden » zusätzliche Forumsregeln:

Boardregeln:

Dieses Internetangebot wurde auf einen deutschen Server gelegt und unterliegt grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Die hier aufgeführten Regeln haben den gleichen Stellenwert. Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Diskriminierungsverbote, (Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit) . Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer hat diese Regeln nach bestem Wissen und Gewissen zu befolgen.

1.0 Meinungsfreiheit:
Im Forum herrscht grundsätzliche Meinungsfreiheit. Solange ein Thema in die betreffende Kategorie des Forums passt, wird es weder gelöscht noch verschoben oder bearbeitet.

1.1: Sollte eine der übrigen Regeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen des jeweils zuständigen Moderators.

1.2: Kein Beitrag darf aus strafrechtlichen und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen.

1.3: Ein jeder Moderator hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn er dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was „angemessen“ ist und was nicht, ist Entscheidungssache des betreffenden Moderators. Sollte nach dem Grund der betreffenden Maßnahme gefragt werden, muss vom Moderator jedoch eine dieser Regeln angeben werden können, die die Art der Handlung rechtfertigen.

2.0 Auftreten und Verhalten:
Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner/ihrer Registrierung dazu mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und übler Nachrede. Da unser Internetangebot die Funktion der Aufrechterhaltung von Kontakten zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, jedes andere Mitglied so zu behandeln wie einen Freund.

2.1: Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn eine Provokation stattfand. Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer einen Moderator über eine Nachricht in Form einer E-Mail, einer PN oder die „melden“-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.

2.2: Sollte ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs unseres Internetangebotes auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Moderatoren zu entscheiden inwieweit es sich bei Beiträgen um Streitigkeiten handelt. Diese sind „extern“ beizulegen. Dazu sollen sich die Parteien „Persönlicher Nachrichten“, E-Mails, Messenger-Programmen (z.B. ICQ oder MSN) etc. bedienen.

2.3: Aufeinanderfolgende Beiträge eines Users sollten aus Gründen der Lesbarkeit wenn möglich vermieden werden. Die Forensoftware stellt u.a. eine Editier-Funktion zur Verfügung, die benutzt werden sollte.

2.4: Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen. Für solche Fälle wird eine Suchfunktion zur Verfügung gestellt.

2.5: Es soll bitte darauf geachtet werden, dass Themen einen aussagekräftigen Titel haben sollen. Titel die "Hilfe", "Suche", "Dringend" oder andere nichtssagende Inhalte haben, werden unter Umständen gelöscht bzw. geschlossen, wenn der betreffende Nutzer mehrmals darauf hingewiesen worden ist. Sollte es dann immer noch zu Auffälligkeiten kommen wird das Risiko verwarnt bzw. gesperrt zu werden eingegangen.

2.6: Verleumdungen bzw. "Anschwärzungen" sind nicht gerne gesehen, und führen sehr häufig zum Streit. Wir bitten nach Möglichkeit so was zu unterlassen. Davon sind allerdings Hinweise zum Fehlverhalten eines Nutzers ausgeschlossen. Solche Hinweise sind uns immer Willkommen und notwendig für die reibungslose Instandhaltung unseres Internetangebotes.

3.0 Links:
Wer Links (Verweise auf andere Seiten) postet MUSS sich vergewissern, dass dieser Link auch korrekt und den Regeln konform ist. Das heißt, dass dieser Link auf keine pornographische, gewaltverherrlichenden oder illegalen Inhalte verweisen darf. Sollte dies der Fall sein, behalten wir uns das Recht vor den/die gepostete(n) Link(s) zu entfernen. Außerdem behalten wir uns weiterhin das Recht vor den entsprechenden Nutzer, sofern er vorher darauf hingewiesen wurde, zu verwarnen, bzw. drastischere Mittel zu ergreifen. Wir von "Hunde im Norden" distanzieren uns ausdrücklich von jeglichen Links, und können nicht dafür haftbar gemacht werden. Verlinkungen auf andere Hundeforen bitten wir zu unterlassen.

3.1 Einstellen von Texten und Bildmaterial: Beim Einfügen von Texten oder Bildmaterial ist die Quelle des Materials zweifelsfrei zu nennen. Weiterhin ist darauf zu achten, das nicht gegen geltendes Recht (z.B. © Copyright) verstossen wird. Der einstellende User haftet im Einzelfall. Die maximale Bildergröße beträgt 640x480 Pixel. Größere Bilder werden ab sofort wegen Regelverstoß gelöscht und müssen dann neu geladen werden.

4.0 Private Nachrichten & E-Mails:
Wir bieten die Funktion der privaten Nachrichten als Kontaktmöglichkeit an. Diese können als Hilfe zur privaten Kommunikation benutzt werden. Es ist nicht gestattet, private Botschaften bzw. E-Mails anderer Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.
Auf Wunsch lässt sich die E-Mail-Adresse im Benutzerprofil verbergen.

5.0 Zuwiderhandlungen & Strafen:
Der Forenbetreiber hat im Forum Hausrecht und darf dieses auch ohne Begründung ausüben. Er benennt Personen, die das Hausrecht ausüben dürfen. Er behält sich bei Zuwiderhandlung gegen die Regelungen rechtliche Schritte vor.
Sämtliche Maßnahmen werden im Regelfall begründet. Falls die Mehrheit des Teams zustimmt kann auf eine Begründung verzichtet werden.

Wir behalten uns das Recht vor, Profile, Eingaben, Signaturen, etc. von Benutzern zu ändern bzw. zu löschen, sofern diese gegen die Regeln verstoßen. Der Nutzer wird in diesem Fall benachrichtigt werden.

6.0: Die schriftlichen Beiträge und Bilder/Fotos in diesem Forum bleiben auch nach der Löschung des verfassenden Users in der Verfügungsgewalt des Forums. Ein Anspruch auf Löschung besteht nicht, da Themen sonst an Sinn und Verständlichkeit verlieren. Bei eingestellten Bildern/Grafiken verzichtet der Verfasser ausdrücklich auf die Geltendmachung von etwaigen Ansprüchen nach dem Urheberschutzgesetz gegenüber dem Forenbetreiber.

6.1: Der Forenbetreiber ist nicht für die Inhalte der durch die registrierten User verfassten Texte verantwortlich, die rechtliche Verantwortung liegt bei dem Verfasser selbst.

7.0: Doppelanmeldungen sowie erneute Registrierungen bereits gelöschter User führen zu einer sofortigen Sperrung.

7.1: In unserem Forum ist es obligatorisch, eine Signatur zu erstellen, so dass der reale Name des Users automatisch unter jedem seiner/ihrer Beiträge erscheint.


Viele Grüße vom Team

» Datenschutzrichtlinie

 
cron