....Niederrheiner..

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Frerk » 17. Feb 2016, 20:37

..danke schön..
es ist momentan mein lieblingsbild..
Liebe Grüsse
Andrea & Beppo * 15.10.2014

KURT 27.01.2010 - 11.03.2015
...ONE Love...ONE Heart...
...ganz gleich, wo ich bin, DU bist in meinem herzen..
Benutzeravatar
Frerk
Hundekenner
 
Beiträge: 110
Registriert: 02.2016
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Scottish Deerhound

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Carry » 17. Feb 2016, 21:53

Auch von mir ein
:smilie_willkomme:

Von dieser Hunderasse habe ich ja noch gar nichts gehört oder gesehen
LG Cerstin
Benutzeravatar
Carry
Moderator
 
Beiträge: 2000
Registriert: 08.2011
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: weiblich

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon fastdog » 18. Feb 2016, 13:20

Frerk hat geschrieben:kurt hatte mit 15 monaten ca. 55-60kg..

:hund_schock:
Liebe Grüße von Ina mit Kiki und Casper
Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Sie brauchen aber nicht auf mich zu warten, echt nicht

Bild
Benutzeravatar
fastdog
Moderator
 
Beiträge: 1877
Registriert: 08.2011
Wohnort: zwischen Eckernförde und Rendsburg
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Schäfi-Collie-Mix und Gelungener Mix

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Frerk » 18. Feb 2016, 14:53

...schulterhöhe 94cm und gewicht mit fünf jahren 75 kg...es gibt noch groessere und schwerer iren..aber gesund ist es sicherlich nicht..
..
Liebe Grüsse
Andrea & Beppo * 15.10.2014

KURT 27.01.2010 - 11.03.2015
...ONE Love...ONE Heart...
...ganz gleich, wo ich bin, DU bist in meinem herzen..
Benutzeravatar
Frerk
Hundekenner
 
Beiträge: 110
Registriert: 02.2016
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Scottish Deerhound

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon canislupus » 18. Feb 2016, 15:46

Das ist ja bei Deutschen Doggen ähnlich. Riesig und schwer, mit 7 schon uralt. :hund02:
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5558
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon fastdog » 18. Feb 2016, 15:47

Du hast ja jetzt den Vergleich...
Welcher Hund ist einfacher? Deerhound oder Irischer Wolfshund?
Liebe Grüße von Ina mit Kiki und Casper
Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Sie brauchen aber nicht auf mich zu warten, echt nicht

Bild
Benutzeravatar
fastdog
Moderator
 
Beiträge: 1877
Registriert: 08.2011
Wohnort: zwischen Eckernförde und Rendsburg
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Schäfi-Collie-Mix und Gelungener Mix

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Frerk » 18. Feb 2016, 17:19

...irischer wolfshund vom gewicht her schwerer...aber sehr gemütlich..manchmal stur..im umgang mit anderen hunden nie probleme gehabt-auch in der pubertät nicht..

..deerhound..zumindest unser...absoluter windhund...sichtjäger..und pfeilschnell...sensibel??keine spur..

Wir haben beppo mit sechs monaten bekommen..und 2 wochen nach kurtis so schnellem sternwerden..
..alles war nicht so einfach..aber es wurde täglich besser..wobei beppi schon ein kleiner frechdachs sein kann.. :zieht:

..also einfacher ist der ire..
Liebe Grüsse
Andrea & Beppo * 15.10.2014

KURT 27.01.2010 - 11.03.2015
...ONE Love...ONE Heart...
...ganz gleich, wo ich bin, DU bist in meinem herzen..
Benutzeravatar
Frerk
Hundekenner
 
Beiträge: 110
Registriert: 02.2016
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Scottish Deerhound

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Caro » 19. Feb 2016, 21:19

In meiner Mantrailinggruppe sind zwei Deerhound-Hündinnen, die sind echt klasse! Die eine rannte bei den ersten Trails dermaßen, dass ich kaum hinterher kam. :hund_schock:

Mittlerweile hat sich herauskristallisiert, dass sie eher ein gewissenhafter Suchhundetyp ist und langsam und sorgfältig arbeitet. Nur Frauchen muss sich daran erst noch gewöhnen! Schließlich laufen ihre Hunde regelmäßig auf Rennen! :hund_lachen2:
Liebe Grüße von Caro
mit Hermine und Gustav


Bild
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (Tucholsky)
Benutzeravatar
Caro
Administrator
 
Beiträge: 1499
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: 2 Welsh Spinner Spaniels

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Frerk » 19. Feb 2016, 21:40

..@ caro

...na..das klingt ja interessant..mantrailing ..

..bisher war mir nur coursing bekannt..kenne einige deerchen, die da sehr erfolgreich sind..
..es gibt ja unter den züchtern einige die diesem hobby zugetan sind..und entsprechende zuchtlinien..aus einer solchen stammt beppo nicht..
coursing ist nix für uns..mantrailing eventuell..noch erscheint mir unser bub zu ungeduldig..
schade , wir sind zu weit entfernt-würde es mir schon gerne ansehen..
..wie alt sind die deerhound damen?
Liebe Grüsse
Andrea & Beppo * 15.10.2014

KURT 27.01.2010 - 11.03.2015
...ONE Love...ONE Heart...
...ganz gleich, wo ich bin, DU bist in meinem herzen..
Benutzeravatar
Frerk
Hundekenner
 
Beiträge: 110
Registriert: 02.2016
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Scottish Deerhound

Re: ....Niederrheiner..

Beitragvon Caro » 19. Feb 2016, 21:48

Hallo Andrea,

die "Damen" sind etwa 7 1/2 und 4 1/2, hier kannst du sie sehen: KLICK!, eine ist aus dem C-Wurf, die andere aus dem D-Wurf. Ich finde die sehr cool... und unglaublich ausdrucksstark! :hund_liebe:

"Dusk" ist dort auf der Seite beim Rennen zu sehen.
Liebe Grüße von Caro
mit Hermine und Gustav


Bild
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (Tucholsky)
Benutzeravatar
Caro
Administrator
 
Beiträge: 1499
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: 2 Welsh Spinner Spaniels

VorherigeNächste

Zurück zu "Wir sind neu"

 
cron