JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Moderator: canislupus

JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon canislupus » 22. Okt 2017, 17:57

Hallo,

mein unkomplizierter Pflegling "Malte" sucht ein tolles Zuhause, wo er für immer bleiben kann.

Malte ist etwa 1,5 Jahre alt, wiegt 12,5kg und ist ca. 40cm hoch. In diesem kleinen Format steckt ein ganzer Hund und ein kleiner spanischer Macho, der sich aber gut ausbremsen und lenken lässt. Wenn er angepöbelt wird, möchte er auch gerne zurück pöbeln, man kann ihn dann aber umlenken.
Er ist verträglich, spielt gerne, manchmal prollt er ein bisschen aber bei entsprechender Ansage des anderen Hundes hat sich das auch sofort erledigt und er hält respektvoll Abstand. Als Zweithund macht er hier keine Probleme, aber man muss ihm schon sagen, dass er nicht der Alleinherrscher ist. Es reicht dabei aus ihm Sofaverbot zu erteilen.
Er schlägt an, wenn er den Eindruck hat, dass jemand ums Haus schleicht, ist aber kein Kläffer!
Autofahren ist für ihn kein Problem und er wartet auch brav im Auto wenn man mal zum Bäcker reinhuscht, dabei ist es egal ob er in einer Box ist oder frei im Kofferraum.
Er kann alleine bleiben ohne etwas umzudekorieren oder lautstark Klagelieder zu singen.
Am Rad laufen kann er auch, ist aber nicht sehr schnell, dafür kann man ihn auch in einen Hundeanhänger setzen, das stört ihn auch nicht.
Im Restaurant liegt er brav unter dem Tisch und schläft, nur muss man dann schauen ob ein anderer Hund rein kommt, da will er dann schon mal meckern, lässt sich aber auch hier wieder ausbremsen.
Er ist sehr anhänglich und ein absoluter Schmuser, man kann ihn auch auf den Rücken drehen und durchknuddeln, er macht das gerne mit!
Beim Gassi bleibt er im Umkreis und reagiert schon sehr gut auf seinen Namen, selbst wenn Hunde oder andere Ablenkungen in Sicht sind! Ich konnte ihn (an der Schleppleine) sogar schon von dem Versuch einem Vogel nachzusprinten abhalten (nur mit einem scharfen Anruf). Hetztrieb ist zwar da, aber scheint mir gut lenkbar zu sein. Er ist umweltsicher und geht gut an der Leine ohne zu ziehen.
Im Haus ist Malte sehr unauffällig, stalkt nicht, nervt nicht, liegt im Korb und schläft.
Malte zeigt sich Kindern wie Erwachsenen gegenüber freundlich und aufgeschlossen, rennt aber nicht zu jedem Passanten oder so grundlos hin. Mit souveränen Katzen gibt es keine Probleme, aber scheue Katzen würde er schon gerne aufscheuchen.

Warum ich diesen Traumhund nicht behalte? Malte hat ein kleines Manko, er ist Leishmaniose-positiv. Diese Erkrankung muss nicht ausbrechen und ich bin optimistisch, dass Malte damit nicht viel zu kämpfen haben wird. Aber Leishmaniose ist eine Zoonose und damit kann er kein Therapiehund werden, das war eigentlich mein Plan für ihn, weil ich ihn gerne mit zur Arbeit nehmen wollte.

Malte wird von einem Tierschutzverein zu den üblichen Konditionen (Schutzvertrag, Vorkontrolle) vermittelt und hat natürlich alle üblichen Merkmale wie Impfungen, EU-Heimtierausweis, Chip, ist kastriert etc. Den Kontakt zum Verein stelle ich gerne her.

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5624
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon lordlady » 22. Okt 2017, 19:02

In der Tat, das klingt nach einem Traumhund! Auf eine gute Vermittlung, mit der alle glücklich sind!
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3652
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon MissMarple » 27. Okt 2017, 00:17

Schließe mich Meikes Worten an :hund_top:
Grüße vom Zweibeiner Martina mit den Vierbeiner Bella Block und dem Schwarznasigen Fellengel Miss Marple

Manche Menschen haben den Kopf nur, damit es in den Hals nicht reinregnet
Benutzeravatar
MissMarple
THW-Rettungshund
 
Beiträge: 651
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Goldiemix und Kleiner Münsterländer

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon canislupus » 8. Apr 2018, 09:57

Malte wird im Juni in sein neues Zuhause ziehen!
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5624
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon MissMarple » 8. Apr 2018, 12:58

Das hört sich doch gut an :hund_top:
Grüße vom Zweibeiner Martina mit den Vierbeiner Bella Block und dem Schwarznasigen Fellengel Miss Marple

Manche Menschen haben den Kopf nur, damit es in den Hals nicht reinregnet
Benutzeravatar
MissMarple
THW-Rettungshund
 
Beiträge: 651
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Goldiemix und Kleiner Münsterländer

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon Carry » 8. Apr 2018, 17:34

Oh wie schön, dass es geklappt hat :hund08:
LG Cerstin
Benutzeravatar
Carry
Moderator
 
Beiträge: 2044
Registriert: 08.2011
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: weiblich

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon lordlady » 8. Apr 2018, 18:11

Wunderbar! :hund_top:
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3652
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon NANU » 9. Apr 2018, 12:11

Freu mich für Euch....Juni ist aber noch ganz schön hin ? wegen der Sommerferien ?
Liebe Grüße Yvonne mit dem Streifen-Trio
Benutzeravatar
NANU
Servicebegleithund
 
Beiträge: 646
Registriert: 10.2013
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Bardino-Pointer-Mix und zwei Mops-Terrier

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon canislupus » 9. Apr 2018, 16:24

Nee, gab Probleme mit dem neu gekauften Haus, die den Einzug verzögern. Da Malte nicht zwei mal umziehen soll, zieht er erst nach dem Bezug des neuen Hauses ein.
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5624
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: JRT-French Bulldog o. Boston Terrier Mix Malte sucht Zuhause

Beitragvon Carry » 9. Apr 2018, 16:52

Umso mehr Zeit haben sie, sich besser kennen zu lernen, oder wohnen die zu weit weg?
LG Cerstin
Benutzeravatar
Carry
Moderator
 
Beiträge: 2044
Registriert: 08.2011
Wohnort: Neumünster
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Zuhause gefunden"

 
cron