Rasierklingenalarm!

Platz für vermisste Hunde, Giftköderwarnungen u.ä.

Moderatoren: Carry, fastdog

Rasierklingenalarm!

Beitragvon tina » 26. Jan 2016, 17:21

Ganz knapp ist heute Nacht meine kleine Hexe mit dem Leben davon gekommen. Wir waren gestern Abend auf der Freiheit unterwegs, auf dem grossen Gelände. Irgendwas muss sie dort gefressen haben. Eine Stunde später fing sie an zu sabbern und war unruhig. Kurz darauf erbrach sie sich und im Erbrochenen waren Stücke von Rasierklingen. Gott sei Dank ist meine Tierärztin erreichbar gewesen. Sie legte sie in Narkose..röntgen. .aber es schien nichts mehr da zu sein. Klein Hex musste bis heute Mittag noch da bleiben... das war ein echter Horrortrip! Aber ich bin überglücklich , dass sie nun neben mir auf dem Sofa liegt , wenn auch noch etwas mitgenommen.
Jetzt mal ehrlich?
Wer tut sowas????
Und wer hat etwas davon??? :hund_weinen:

Ich hoffe, das macht nicht wieder Mode...immer schön die Augen aufhalten!
Tina und Sarah
tina
Forumswelpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.2016
Wohnort: böklund
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Parson Russell

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon NANU » 26. Jan 2016, 17:49

:hund_wut: und das aufm "Dorf" gut das es ihr besser geht
Liebe Grüße Yvonne mit dem Streifen-Trio
Benutzeravatar
NANU
Servicebegleithund
 
Beiträge: 671
Registriert: 10.2013
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Bardino-Pointer-Mix und zwei Mops-Terrier

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon tina » 26. Jan 2016, 17:57

Ist in schleswig. Aber hast Recht , ist ein größeres Dorf. Das hat man dann davon , wenn man mal woanders gassi geht.
Tina und Sarah
tina
Forumswelpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.2016
Wohnort: böklund
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Parson Russell

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon Tamou » 26. Jan 2016, 18:05

Wir haben hier die Rubrik "Spitz, pass auf". Magst du da bitte nochmal ein Thema mit der genauen Ortsbeschreibung eröffnen.

So kann jeder aufpassen, falls er da spazieren geht.
Viele Grüße von Susanne
.. mit Tami und Anouk für immer in meinem Herzen
Benutzeravatar
Tamou
Moderator
 
Beiträge: 1537
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Schmusemonster

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon canislupus » 26. Jan 2016, 18:40

Ich verschiebe das Thema in Spitz, pass auf!

Zum Glück geht es deiner Hexe soweit gut! Hoffe, es kommt nichts nach!
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon tina » 26. Jan 2016, 20:23

Die Freiheit ist das grosse Gelände direkt an der Schlei, bei der alten Heimat. Die grosse Wiese auf der das Baltic Open Air stattfindet. Sehr unübersichtlich und wild, daher für Hunde ein Paradies, bisher. Also bitte Augen offen halten und schauen was dein Hund dort macht. Ich hoffe, das passiert nie wieder!

Meiner Hexe geht's wieder besser, sie säuft schon wieder. :hund_liebe:
Tina und Sarah
tina
Forumswelpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.2016
Wohnort: böklund
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Parson Russell

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon canislupus » 26. Jan 2016, 20:25

Schön, dass es ihr wieder besser geht! :hund_top:
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon lordlady » 26. Jan 2016, 21:02

Meine Fresse, wieder so ein krankes Hirn... :hund_wut:
Gut, dass dein Hund das so glimpflich überstanden hat. Hier in Kiel ein paar Häuser weiter hat sich vor ein paar Jahren der Hund einer Bekannten mit so einem Köder schwer verletzt. Sein Leben stand auf der Kippe, aber der Gute hat es ohne Schäden überstanden. Ihr hattet da wohl echt Glück im Unglück.
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3661
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: Rasierklingenalarm!

Beitragvon MissMarple » 27. Jan 2016, 14:45

So eine Sch....., man gut deine Hexe hat es gut überstanden. Auf der Freiheit bin ich auch ab und an, wenn ich mit einer Bekannten aus Flensburg treffe (wir treffen uns dann immer auf halber Höhe).
Das Gelände ist schon klasse, sehr groß, teilweise verwildert, aber auch große Rasenflächen, wo die richtig rumtoben können.
Leider müssen wir überall mit solchen "Hinterlassenschaften" hirnloser Menschen rechnen :fooli147:
Grüße vom Zweibeiner Martina mit den Vierbeiner Bella Block und dem Schwarznasigen Fellengel Miss Marple

Manche Menschen haben den Kopf nur, damit es in den Hals nicht reinregnet
Benutzeravatar
MissMarple
THW-Rettungshund
 
Beiträge: 657
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Goldiemix und Kleiner Münsterländer


Zurück zu "Spitz, pass auf!"

 
cron