Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Platz für vermisste Hunde, Giftköderwarnungen u.ä.

Moderatoren: Carry, fastdog

Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon canislupus » 9. Feb 2016, 21:08

Rohes, vergiftetes Gulaschfleisch in Borgstedt gefunden: http://www.giftkoeder-radar.com/p/borgs ... XeUEyLqMAj
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon lordlady » 9. Feb 2016, 23:15

Mannmannmann... was ist bloß los in dieser Welt...
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3661
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon fastdog » 9. Feb 2016, 23:23

Danke für den Hinweis.
Ist ja hier um die Ecke.... :hund_schock:
Liebe Grüße von Ina mit Kiki und Casper
Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Sie brauchen aber nicht auf mich zu warten, echt nicht

Bild
Benutzeravatar
fastdog
Moderator
 
Beiträge: 1877
Registriert: 08.2011
Wohnort: zwischen Eckernförde und Rendsburg
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Schäfi-Collie-Mix und Gelungener Mix

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon Caro » 10. Feb 2016, 00:08

Hallo,

manchmal denke ich, dass die vielen Meldungen in den "sozialen Medien" auch dazu beitragen, dass das momentan so "boomt". :hund_wut: Immer noch mit schönen Bildern, als Anleitung zum Nachbauen...
(Damit will ich natürlich nichts gegen den Giftköder-Radar sagen!)

In diesem Zusammenhang: Anti-Giftköder-Maulkörbe

Es ist ja leider nicht möglich, einem Hund das Fressen irgendwelcher Dinge am Wegesrand wirklich verlässlich abzugewöhnen. Wenn hier der erste Giftköder auftauchen sollte, werde ich meine Hunde auf jeden Fall mit so einem Teil ausstatten.
Liebe Grüße von Caro
mit Hermine und Gustav


Bild
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (Tucholsky)
Benutzeravatar
Caro
Administrator
 
Beiträge: 1500
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: 2 Welsh Spinner Spaniels, 1 Irrer Terrier

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon canislupus » 10. Feb 2016, 12:30

Die Bumas finde ich viel zu teuer.
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon Caro » 10. Feb 2016, 13:52

canislupus hat geschrieben:Die Bumas finde ich viel zu teuer.


Stimmt. Aber schön... Gibt es irgendwo Vergleichbares in "günstig"?
Liebe Grüße von Caro
mit Hermine und Gustav


Bild
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (Tucholsky)
Benutzeravatar
Caro
Administrator
 
Beiträge: 1500
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: 2 Welsh Spinner Spaniels, 1 Irrer Terrier

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon canislupus » 10. Feb 2016, 14:12

Ich wüste nichts...

(Und schön finde ich die auch nicht, höchstens "bunt", aber schön nicht.)
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon Caro » 10. Feb 2016, 17:58

canislupus hat geschrieben:(Und schön finde ich die auch nicht, höchstens "bunt", aber schön nicht.)


:hund_rot:
Liebe Grüße von Caro
mit Hermine und Gustav


Bild
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (Tucholsky)
Benutzeravatar
Caro
Administrator
 
Beiträge: 1500
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wendland, wo die Wölfe wohnen
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: 2 Welsh Spinner Spaniels, 1 Irrer Terrier

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon lordlady » 10. Feb 2016, 18:39

Echt, so macht Hundehaltung doch keinen Spaß...
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3661
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: Rohes, vergiftetes Fleisch in Borgstedt

Beitragvon canislupus » 10. Feb 2016, 18:44

Caro hat geschrieben:
canislupus hat geschrieben:(Und schön finde ich die auch nicht, höchstens "bunt", aber schön nicht.)


:hund_rot:


Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

Ich bin ja ein Fan des Baskerville Ultra Muzzle. Gibt es zwar nur in schwarz, aber die sitzen meist sehr gut.
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5643
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Nächste

Zurück zu "Spitz, pass auf!"

 
cron