Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Platz für vermisste Hunde, Giftköderwarnungen u.ä.

Moderatoren: Carry, fastdog

Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Joschisfrauchen » 15. Nov 2011, 11:38

Vorgestern ist im Umkreis Kappeln (den genauen Ort weiß ich leider nicht) eine cremefarbene Pudelmixhündin entlaufen. Sie war leider erst ein Woche in ihrem neuen zu Hause und entwische durch die Pforte als der Postbote kam :hund02

Sie ist ein Angsthund...wobei ich hier nicht von Agression spreche sondern sie kommt eben nicht auf rufen..und wenn man sich ihr nähert dann ist sie weg.

Trotzdem möchte ich euch bitten die Augen auf zu halten. Die ehemalige Pflegestelle ist nun auch vor Ort und versucht mit ihrer eigenen Hündin Cleo zu finden. Ich weiß die Chancen stehen schlecht aber das ganze geht mir sehr nah..Cloe ist nämlich Conies Schwester...auch wenn sie sich gar nicht ähnlich sehen und sie sind vom Charakter gleich, wobei Cleo wohl noch ängstlicher war als sie kam.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca.40cm.

erstes.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin verrückt,
wäre ich normal,
......
würde ich wahnsinnig werden.

Liebe Grüße Cindy



http://lemonlandinhabitant.jimdo.com/
Benutzeravatar
Joschisfrauchen
Hundeflüsterer
 
Beiträge: 179
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Zypernpudel

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon MiKi » 15. Nov 2011, 15:08

da ich in Kappeln wohne, wäre eine genaue Ortsangabe hilfreich...
Benutzeravatar
MiKi
Forumswelpe
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Joschisfrauchen » 15. Nov 2011, 22:16

Sorry..habe ich leider nicht..da die Vermittlungsorte nicht bekannt gegeben werden. Find ich in Anbetracht der situation jetzt schon ein bischen schräg aber ich kanns nicht ändern :hund02
Ich bin verrückt,
wäre ich normal,
......
würde ich wahnsinnig werden.

Liebe Grüße Cindy



http://lemonlandinhabitant.jimdo.com/
Benutzeravatar
Joschisfrauchen
Hundeflüsterer
 
Beiträge: 179
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Zypernpudel

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Birgit » 18. Nov 2011, 13:32

Mich rief gerade eine Freundin an. Sie hat auch einen Zypernhund und ihre Mutter hat Cleos Schwester.
Die beiden waren gestern in Süderbrarup um nach Cleo zu suchen und sie vielleicht mit dem Schwesterchen anzulocken. Leider ohne Erfolg. :hund_rot
Meine Freundin fragte ob ich noch eine Idee hätte. Mir fällt nur noch eine Lebendfalle ein.
Ich weiss, dass ein Hundetrainer hier bei uns eine Falle hat. Name gerne per PN.
Aber vielleicht gibt es ja in der Gegend auch eine.
Die Tierschützer müssen den neuen Besitzern von Angsthunden sehr viel deutlicher "einbläuen" wie mit so einem Hund umzugehen ist. Das wird leider immer noch unterschätzt. Nur liebhaben reicht einfach nicht. :hund11
Ich drücke der Maus ganz dolle die Daumen, dass sie bald gefunden und eingefangen wird.
Liebe Grüsse von Birgit mit Bella, Sorin und Rico
(Odin, Beauty, Herkules und Temmy warten an der Regenbogenbrücke)
Benutzeravatar
Birgit
Hundekenner
 
Beiträge: 118
Registriert: 08.2011
Wohnort: mitten S-H
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Joschisfrauchen » 18. Nov 2011, 22:19

Oh, dann sag deiner freundin mal sie soll Shy ...ich glaube sie heißt jetzt anders mal knuddeln. Ich habe ja Schwester Nummer 3 hier in Pflege...sie sieht nur total anders aus..wer weiß wieviele Väter da mitgespielt haben :hund_schock

Morgen fährt die Pflegestelle von cleo wieder hin, sie hat bis Dienstag dort ein zimmer angemietet damit sie in den Abendstunden oder am ganz frühen morgen dort auch sein kann, Cleo wurde nämlich gestern ganz früh von der Nachbarin in der nähe des hauses gesehen.
lebendfalle ist dann die letzte option....ist auch schon an der hand, aber danke fürs angebot. ein Nachtsichtgerät ist auch schon besorgt. Die ganze Zypernhundevereinssippe ist in aufruhr..aber ich finde es wirklich gut das der verein sich da nicht aus der Situation nimmt. Sogar die Frau vor ort aus zypern spielt mit dem gedanken anzureisen..sie kennt die schwestern ja von Anfang an aus dem shelter.

Ach mensch die arme Maus....Gott sei dank ist es nun wieder etwas "wärmer". Also weiter daumen drücken!!
Ich bin verrückt,
wäre ich normal,
......
würde ich wahnsinnig werden.

Liebe Grüße Cindy



http://lemonlandinhabitant.jimdo.com/
Benutzeravatar
Joschisfrauchen
Hundeflüsterer
 
Beiträge: 179
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Zypernpudel

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon lordlady » 19. Nov 2011, 02:09

Oje, immer noch unterwegs... Ich fand ja schon eine Stunde Nelson-weg schlimm. Drücke die Daumen!
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3661
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon lordlady » 19. Nov 2011, 02:11

Sie ist in Süderbrarup entlaufen, habe ich das richtig gelesen? Welche Ecke? Ich komme ursprünglich von dort, meine Eltern leben da, könnte sie mal bitten, die Augen offen zu halten.
Lieben Gruß von
Meike

Die Lage ist hoffnungslos. Aber nicht ernst.
Benutzeravatar
lordlady
Forumslegende
 
Beiträge: 3661
Registriert: 08.2011
Wohnort: Mellywood
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Lord Nelson jenseits der Hecke.
aktueller Fotowettbewerb: .

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Birgit » 19. Nov 2011, 18:33

Meine Freundin hat mir auf den AB gequatscht.
Cleo ist alleine nach Hause zurückgekehrt!!! :hund09
Ist das nicht schön? Nun können wir wieder ruhig schlafen. :hund_schlaf
Shy heisst jetzt übrigens Leni und ist längst nicht mehr so "shy" wie am Anfang. :hund13
Liebe Grüsse von Birgit mit Bella, Sorin und Rico
(Odin, Beauty, Herkules und Temmy warten an der Regenbogenbrücke)
Benutzeravatar
Birgit
Hundekenner
 
Beiträge: 118
Registriert: 08.2011
Wohnort: mitten S-H
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon fastdog » 19. Nov 2011, 18:35

Suuper!!!
Das freut mich :hund_top
Was für eine Erleichterung für die Halter... :hund08
Liebe Grüße von Ina mit Kiki und Casper
Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Sie brauchen aber nicht auf mich zu warten, echt nicht

Bild
Benutzeravatar
fastdog
Moderator
 
Beiträge: 1877
Registriert: 08.2011
Wohnort: zwischen Eckernförde und Rendsburg
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Schäfi-Collie-Mix und Gelungener Mix

Re: Umgebung Kappeln Hund entlaufen

Beitragvon Joschisfrauchen » 19. Nov 2011, 22:04

Ja, ist das nicht großartig..habe es auch gerade erfahren

Bild Bild Bild
Ich bin verrückt,
wäre ich normal,
......
würde ich wahnsinnig werden.

Liebe Grüße Cindy



http://lemonlandinhabitant.jimdo.com/
Benutzeravatar
Joschisfrauchen
Hundeflüsterer
 
Beiträge: 179
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Zypernpudel

Nächste

Zurück zu "Spitz, pass auf!"