Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Moderator: canislupus

Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Beitragvon belli » 27. Mär 2013, 08:40

Die Pflegemutter von Shila, die jetzt Welpen aus Rumänien aufnimmt und vermittelt, hat nachfologende Email an mich weitergeleitet und bittet um Verbreitung bzw. schnelle Unterstützung. Ich hoffe, dass das hier stehen kann/darf, sonst bitte Rückmeldung und/oder Verschiebung! Danke

"Sie haben nicht mehr als diese Station … sie ist ihr einziger Zufluchtsort, in Tantava, 30 km vor Bukarest.

Aber es ist ein Zufluchtsort, der es von den Lebendigen nimmt (1500,00 € mtl.!) und deshalb aufgegeben werden muss, zugunsten eines größeren, besseren – und vor allem bezahlbareren Objekts!

Größe: 10.000 qm (das ist viel größer) - monatliche Miete 1000.- € mit besseren Räumlichkeiten, die auch kostengünstiger beheizbar sind – und eine Chance bieten, die völlig überfüllten derzeitigen Zwinger und Gehege zu entlasten – Im Augenblick stapelt man die Hunde dort fast übereinander und viele müssen draußen bleiben, weil es einfach keinen Platz mehr gibt… d.h. auch viele Welpen – und Kranke, denn es ist kein Platz für Quarantäne…

Außerdem liegt das Gelände um die Hälfte näher an Bukarest, was zwar Zeit und Sprit spart und noch den zusätzlichen Vorteil bietet, dass sie im Winter vom Schnee geräumt wird – aber: es liegt an einer viel befahrenen Straße!

Und das heißt: Das Gelände muss ausbruchsicher eingezäunt werden – man braucht einen hohen, stabilen Zaun, sonst können die Hunde nicht geschützt werden und überfahrene Hunde vor dem Gelände sind das Letzte was die Mitarbeiter sehen wollen!

HAR braucht Zäune und davon viel, denn die vorhandenen fallen schon vom Hinsehen auseinander und sind nur sehr begrenzt noch zu nutzen – auch wenn die Mitarbeiter versuchen werden jeden Meter zu verwenden.

Gebraucht werden ca. 400 qm Zaun – bisher vorhanden sind gerade mal 64 qm, also werden noch dringend Zaunspender bzw. „Zaunanteilseigner“ für die restlichen 336qm gesucht, die symbolisch 1/2 oder 1 qm Zaun (oder auch mehr) erwerben und dafür eine Urkunde erhalten...

Und das ist das "Angebot" für potentielle "Zaun-Anteilseigner":

Ein Quadratmeter Zaun für 25 Euro - es können auch halbe Quadratmeter "erworben" werden, also für 12,50 €. 336 qm sind noch zu haben…

Eine Urkunde senden wir per Mail zu - dafür bitte die E-Mail-Adresse angeben bzw. an hkk44@ewetel.net schicken.

Zahlungsmöglichkeiten: VIRTUELLER SHOP http://www.helpinganimalsromania.de/virtueller-shop/

PayPal über die Startseite unserer Homepage: http://www.helpinganimalsromania.de

BANKVERBINDUNG:

EUR account: IBAN:RO90 INGB0000 9999 0249 8787

RON/LEI account: RO47 INGB0000 9999 0249 8785

ASOCIATIA HAR - ANIMAL WELFARE ORGANIZATION

ING Bank N.V. Amsterdam -Suc. Bucuresti Swift / BIC: INGBROBU

Bitte weiterleiten an Freunde, Bekannte ..... wir brauchen Hilfe!

Vielen Dank und liebe Gruesse
HAR - Team
HAR - Bukarest
Animal Welfare Organization
http://www.helpinganimalsromania.de
http://www.helpinganimalsromania.org
http://www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA"
Bild
Benutzeravatar
belli
Forums-Muddi
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2011
Wohnort: Brokstedt, SH
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Labrador-Deutscher Schäferhund-Mix
Saarloos- Amerikanischer Schäferhund-Mix

Re: Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Beitragvon Chaoskönig » 2. Apr 2013, 16:23

Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass du Shila von der Tierhilfe Norddeutschland hast :hund_ratlos:
Viele Grüsse Marlis und Loki (im Herzen)
Benutzeravatar
Chaoskönig
Servicebegleithund
 
Beiträge: 719
Registriert: 08.2011
Wohnort: Bad Bramstedt-Land
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: DSH (höchstwahrscheinlich reinrassiger Pole)

Re: Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Beitragvon belli » 2. Apr 2013, 19:39

Shila kam aus dem Tierheim Lübbersdorf in die Pflegestelle. Frau Freiling hat früher Welpen von der Tierhilfe Norddeutschland übernommen, engagiert sich jetzt aber für Hunde aus Rumanien. Alles klar? :hund_ratlos:
Bild
Benutzeravatar
belli
Forums-Muddi
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2011
Wohnort: Brokstedt, SH
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Labrador-Deutscher Schäferhund-Mix
Saarloos- Amerikanischer Schäferhund-Mix

Re: Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Beitragvon eule » 2. Apr 2013, 20:32

Hej Isabell,

ich habe das mal in "Tierschutzvereine" verschoben - wir denken, dass es da besser passt... :hund03:

Viel Erfolg bei der Beschaffung der Zaunelemente... Stelle ich mir nicht einfach vor. Stabiler Zaun ist teuer :hund10:
Lieben Gruss, Tanja mit Sammy
Benutzeravatar
eule
Administrator
 
Beiträge: 1434
Registriert: 08.2011
Wohnort: DK-Ribe
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Labbi-Mix

Re: Dringend Spenden/Zaunpaten gesucht!

Beitragvon Chaoskönig » 3. Apr 2013, 14:00

Joo, alles klar war wohl irgendwie falsch abgespeichert :hund07:

Wünsche viel Erfolg. Habe mal die Seite durchgestöbert, die armen Fellnasen.
Zur Zeit wird man überall von Hundehilfen für Rumänien angesprochen. Ich wurde beim
Bäcker in Wrist angesprochen, die setzen sich für dieses private rumänische TH ein, von dem bei Hund Katz Maus berichtet wird.
Viele Grüsse Marlis und Loki (im Herzen)
Benutzeravatar
Chaoskönig
Servicebegleithund
 
Beiträge: 719
Registriert: 08.2011
Wohnort: Bad Bramstedt-Land
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: DSH (höchstwahrscheinlich reinrassiger Pole)


Zurück zu "Tierschutzvereine"

 
cron