Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon canislupus » 29. Nov 2014, 15:25

Claudia hat geschrieben:so also ich kann.

Wenn es denn so gegen 12 Uhr wird hätte ich 4 Papillons anzubieten, davon einer taub, aber vorneweg. Einer an der Leine überwiegend, weil Jungspunt und übermütig, naja mal sehen und eine die mit- bzw. vorwegläuft sowie eine, die ich wohl tragen muss *puh*


Können wir uns auf 13 Uhr einigen? Das wäre dann die Mitte zwischen 12 und 14 Uhr. :hund08:
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5613
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon Claudia » 1. Dez 2014, 22:00

ja 13 Uhr wäre auch noch ok :D
Viele liebe Grüße von Claudia
mit Bea, Biene, Pico & Buffy
Asko, Funky, Bonnie, Wasi und Papa im Herzen
Benutzeravatar
Claudia
Flächensuchhund
 
Beiträge: 437
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Papillotten

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon canislupus » 1. Dez 2014, 22:16

Prima!
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5613
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon Lanya » 1. Dez 2014, 23:10

Uiii, ich hab wahrscheinlich frei, dann könnts ja sogar klappen! Allerdings überlege ich, ob ich dem Dicki damit einen Gefallen tu bei so vielen Rüden.. ich denk noch drauf rum. :hund11:
Viele Grüße von Anja mit Nero
Und Herzhund Lanya und Chaot Tyson im Herzen :(
Benutzeravatar
Lanya
weiser Hund
 
Beiträge: 1004
Registriert: 08.2011
Wohnort: Norderbrarup
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Labbi-Mix

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon canislupus » 2. Dez 2014, 09:33

Ich tue meinen Hunden sicher keinen Gefallen, Thilo hat eigentlich keinen Bock auf fremde Hunde, und Kiwi wird immer umgerannt. Aber ich tue mir einen Gefallen, da müssen meine Köter dann mal durch.
Also pack Tys einfach ein, das ist so weitläufig da, die können sich aus dem Weg gehen.
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5613
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon canislupus » 2. Dez 2014, 09:36

Teilnehmerliste:

- Verena mit Thilo (läuft voraus und will nichts von anderen Hunden wissen) und Kiwi (läuft hinterher und stört sich an niemandem) +bei geeignetem Wetter mit Kamera

- Ina mit Kiki (tut sich mit Thilo zusammen :hund03: ) und Casper

- Steffi mit Odin und Bruno (kürzt ab)

- Claudia mit 4 Papillions in unterschiedlicher Verfassung
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5613
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon Claudia » 7. Dez 2014, 19:37

"in unterschiedlicher Verfassung" ist gut ;)

Wäre gut, wenn da noch jemand mit kleinen Hunden kommt. Meine sind meistens etwas ängstlich, wenn da nur große sind. Dann macht es mir keinen Spaß, weil ich nicht entspannen kann.
Viele liebe Grüße von Claudia
mit Bea, Biene, Pico & Buffy
Asko, Funky, Bonnie, Wasi und Papa im Herzen
Benutzeravatar
Claudia
Flächensuchhund
 
Beiträge: 437
Registriert: 08.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Papillotten

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon Lanya » 7. Dez 2014, 22:36

Meiner ist zwar klein, hat aber zumindest kleine Rüden zum Fressen gern. :hund_rot:
Viele Grüße von Anja mit Nero
Und Herzhund Lanya und Chaot Tyson im Herzen :(
Benutzeravatar
Lanya
weiser Hund
 
Beiträge: 1004
Registriert: 08.2011
Wohnort: Norderbrarup
Geschlecht: weiblich
Hunderassen: Labbi-Mix

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon canislupus » 8. Dez 2014, 08:51

Kiwi ist dabei und strahlt die absolute Ruhe aus. :hund08:

Anja, du hattest ihn doch schon mal mit, da war doch nie was los! :hund_top:
Liebe Grüße von Verena
Bild
Benutzeravatar
canislupus
Admin und Stirnfaltenliebhaberin
 
Beiträge: 5613
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben
Hunderassen: Montagshund

Re: Traditionelles Silvester-Ochsenwegtreffen 2014

Beitragvon Fluffi » 8. Dez 2014, 19:13

Ich habe ja auch Urlaub und habe daher Zeit. Die Frage ist, hört man dort keine Sylvesterböller? Ansonsten wäre das ein Leinenganssi für uns. Strecke ob kurz oder lang wäre uns egal.
...irgendwas ist immer!
lg Nicole
Benutzeravatar
Fluffi
V.I.P.
 
Beiträge: 1534
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Treffen und Runden"

 
cron